* Schulhaus Schwerzgrueb: Ersatz Turnhallen-Boden

Der Stadtrat hat für den Ersatz des Turnhallen-Bodens im Schulhaus Schwerzgrueb einen Kredit von 120 000 Franken bewilligt. Die Jank + Blatter AG, Rothenburg LU, wird zum Preis von 103 000 Franken mit dem Ersatz des Gussasphalts beauftragt. Die Arbeiten werden in den Sommerferien 2020 ausgeführt.

Der Turnhallen-Boden wurde im Jahr 2015 im Rahmen der Gesamtsanierung des Schulhauses Schwerzgrueb auf dem originalen Gussasphalt aus den siebziger Jahren wieder aufgebaut. Mittlerweile haben sich im Turnhallen-Boden Risse gebildet. Dafür haftet der Unternehmer. Im Sinne einer langfristigen Investition ersetzt die Stadt bei dieser Gelegenheit den darunterliegenden Gussasphalt ebenfalls.

Hallen noch geschlossen – Bülacher Kunstturnerinnen weichen auf ...

Die Kunstturnerinnen Bülach nutzen während der Renovierung den Vitaparcours im Spitalwald, direkt oberhalb des Sportzentrums Hirslen für ihre Trainingseinheiten.

Ab den 1.September 2020 sollten die Trainings der Kunstturnerinnen wieder in Schwerzgrueb möglich sein.