Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 weitere nationale Massnahmen beschlossen um die Corona-Pandemie einzudämmen. Diese Einschränkungen haben auch einschneidende Auswirkungen auf den Turnsport. So sind Kontaktsportarten generell verboten und weitere sportliche Aktivitäten auf 15 Personen begrenzt. Ausgenommen sind Trainings von unter 16-Jährigen.

Dazu kommt den „Schutzkonzept Turnhallen der Primarschule Bülach – gültig ab 02.11.2020 Bestimmungen für externe Mieter im Kontext der COVID-19 Pandemie „:

7. Welche Anlageteile dürfen genutzt werden?

In den jeweiligen Hallen gelten folgende Beschränkungen der gleichzeitig anwesenden Personen:

• Turnhallen Allmend, Hohfuri, Lindenhof und Schwerzgrueb: max. 15 Personen

Antworten